Das Lesebuch meines Bruders

Das Lesebuch meines Bruders. 1959 wurde er eingeschult, damals noch zu Ostern. Zu Beginn des zweiten Schuljahres 1961 hat mein Bruder das Lesebuch von unserem Cousin übernommen, der zwei Jahre vor meinem Bruder eingeschult wurde. Allerdings habe ich das Lesebuch leider nicht von meinem Bruder übernommen. Das hätte ich wahnsinnig gerne, weil ich die Geschichten und Bilder ganz toll gefunden habe.  Ganz besonders hat mich immer die Geschichte vom Fehlervogel gefesselt. Das lag wohl an meinen vielen Fehlern und Tintenklecksen. So einen Vogel hätte ich gut gebrauchen können. Das Lesebuch meines Bruders weiterlesen