Die Glockenblume

Vom Winde wird sie kräftig geschüttelt,der heftig an ihrem Glockenkopf rütteltund der, obwohl er sie kräftig schwingt,ihr Glöcklein niemals zum Läuten bringt.Der Wind bewegt sie mit säuselnd Gesumme,doch sie bleibt ewig die Glockenstumme. © Alfons Pillach

Käfer

wer mag sie kennen,wie sie da rennen,fliegen und nagen,nützen und plagen,dielaufkäfer,schwimmkäfer,glanzkäfer,aaskäfer,bohrkäfer,weichkäfer,schnellkäfer,buntkäfer,schwarzkäfer,bockkäfer,speckkäfer,prachtkäfer.wer mag sie kennen,wies sie da rennen,fliegen und nagen,nützen und plagen? Ingo Baumgartner

Die Rose

Die Rose ist etwas so Schönes, daß auch der wahnsinnigste Züchter sie nicht verderben kann.  Mit diesen Worten grüßte Konrad Adenauer, Schirmherr der ersten Baden-Badener Rosentage, die Besucher in der Kurstadt am 13. Juli 1952.