Jugendherberge Duisburg-Wedau

Erbaut 1958 war die Jugendherberge viele Jahre Ankerpunkt ganzer Generationen von Schülern und Sportlern. Für den Besuch der nahegelegene Regattabahn und der Sechs-Seen-Platte lag die Jugendherberge ideal, unmittelbar am Wald und verkehrstechnisch gut zu erreichen.

Jugendherberge Wedau
Jugendherberge Wedau – Einfahrt und Zugangsseite

Jugendherberge Wedau
Jugendherberge Wedau – Eingang

Jugendherberge Wedau
Jugendherberge Wedau – Rückseite 
Leider wurde die Herberge nicht regelmäßig renoviert. Im Frühjahr 2017 wurde das Gebäude abgerissen. Zuvor dienten die Räume als Flüchtlingsunterkunft.

Die Erinnerung bleibt!

Ausbesserungswerk

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die große Richthalle endgültig abgerissen wird. Bis zu 2000 Mitarbeiter haben hier Wartung und Reparaturen von Güterwaggons durchgeführt. Das Ausbesserungswerk Wedau war von 1914 bis 2004 in Betrieb. Seitdem liegt das Gelände brach.

Ausbesserungswerk

Trocken Golf

Golfplatz

Der Golfball läuft ruhig und zielstrebig über den perfekt geschnittenen Rasen auf das letzte Loch zu und verschwindet am Ende seiner Bahn mit einem zufriedenen und leisen tock!

Sonne pur und kein Regen. Da hat nicht nur der Golfplatz Probleme. Die Wassermenge von oben war in den letzten Tagen eher zu vernachlässigen.

30 Tage Wetter
30 Tage Wetter von https://www.wetter.com

In der 30 Tagen Rückschau sind bei uns addiert 6,2 l/qm Niederschlag gefallen. Das muss aber Nachts gewesen sein. Davon ist so nichts angekommen.
Der Trend für die nächsten Tage sieht aber auch nicht anders aus. Niederschlag 3,9 l/qm. Das saugt die Erde so schnell weg, dass man nicht einmal nasse Füße bekommt.

30 Tage Trend
16 Tage Trend von https://www.wetter.com

Für dieses Wetter fahren wir sonst kilometerweit in ferne Länder und wir haben das jetzt von Morgens bis Abends hier zu Hause. Da frage ich mich schon, ob das alles so normal ist. Das Wetter gehört so nicht hier her. Das Wetter nimmt uns die Lust am Reisen. Manno – und wir haben schon gebucht 😣

 

 

 

Sportpark Duisburg-Wedau

Sportpark Duisburg-Wedau

Die Regattabahn Duisburg ist eine Wettkampfstrecke für den Kanu- und Rudersport. Sie ist 2180 m lang und 120 m breit und befindet sich im Sportpark Duisburg im Süden der Stadt. Der Sportpark Duisburg gilt als der größte zusammenhängende Sportpark seiner Art in Deutschland.
Die Regattastrecke, als Teil des Sportpark, wurde Anfang der 1930er Jahre im Rahmen von Kiesgewinnung errichtet, 1935 eingeweiht und ist heute Austragungsort von nationalen und internationalen Wettkämpfen im Kanu- und Rudersport. Die Regattabahn ist aber auch Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft, um sich etwa auf die olympischen Spiele vorzubereiten.

Sportpark Duisburg-Wedau

Signale auf Stop

Bahnsignale

Noch stehen die Signale aber in absehbarer Zeit werden hier Wohnungen und Gewerbefläche entstehen.

Über das Gelände habe ich schon ein paar Mal berichtet. Die meisten Gebäude auf dem Gelände stehen unter Denkmalschutz, wie das  Stellwerk und der Wasserturm,

Stellwerk
Stellwerk

die ich vor einiger Zeit schon einmal, auch bei Sonnenaufgang, vorgestellt habe. Die Werkhallen und Bunker werden wohl für die Forschung der Uni Duisburg-Essen hergerichtet.

Der verrosteten Wasserturm am südlichsten Ende des Geländes wird, in die Denkmalliste von Duisburg aufgenommen.