Rheinorange

Eine symolisierte Stahlbramme an der Mündung der Ruhr in den Rhein. Die 1992 in Duisburg-Kaßlerfeld errichteten Skulptur bei Rheinkilometer 780 wurde von dem Kölner Bildhauer Lutz Fritsch gefertigt. Die Skulptur ist 25 Meter hoch, sieben Meter breit, einen Meter tief und wiegt 83 Tonnen.

Kerze als Turm 😂

Über die Weihnachtstage haben die Stadtwerke Duisburg den alten Abgasturm des stillgelegten Kohlekraftwerks als Kerze leuchten lassen. Der denkmalgeschützte Turm wird normaler weise grün beleuchte und gilt als Wahrzeichen für Duisburg.

Tiger & Turtle

Tiger and Turtle – Magic Mountain ist eine einer Achterbahn nachempfundene Landmarke auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Angerpark in Duisburg-Angerhausen. Die Großskulptur ist ein Kunstwerk von Heike Mutter und Ulrich Genth, das im Rahmen der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 entwickelt wurde. Die nach dem Duisburger Heimatforscher Heinrich Hildebrand benannte Halde besteht unter anderem aus der Schlackedeponie der ehemaligen Zinkhütte MHD Sudamin GmbH „Metallhütte Duisburg“, die im August 2005 stillgelegt wurde. mehr . ….