Duisburg – Brunnenmeile

Brunnen, ohne Titel, André Volten, 1983
Brunnen, ohne Titel, André Volten, 1983
Die Brunnenmeile in Duisburg ist etwa 1 km lang und umfasste ursprünglich 7 Brunnen auf der Königstraße in der Innenstadt.
Wegen Baumaßnahmen musste die Mercatorkugel von Friedrich Werthmann versetzt werden. Leider ist die Kugel aber nicht zu ihrem ursprünglichen Ort zurück gekehrt.

U-Bahn-Station

Duisburg – Steinsche Gasse

Zwölf Jahre vor Eröffnung der Station 1992 wurde durch den zuständigen Projektausschuss im Stadtrat die künstlerische Ausgestaltung der U-Bahnstationen in Duisburg beschlossen.

An der Steinschen Gasse ist das in Form einer farblichen Gestaltung der kleinformatigen Wandkacheln umgesetzt; dabei ist Weiß die dominierende Farbe. Die verantwortlichen Künstler waren Gunnar und Walter Volkmann.

U-Bahntunnel
Seitenwand U-Bahntunnel