Mercatorhalle Duisburg

Mercatorhalle Duisburg I
Mercatorhalle Duisburg – Eingang innen

2005 wurde die alte Mercatorhalle Duisburg abgerissen und durch eine neue Veranstaltungs- und Konzertstätte ersetzt, dem CityPalais. Der neue Gebäudekomplex wurde mit Spielcasino, Büros, Geschäften, Gastronomie und Veranstaltungslocation errichtet. Die Spielbank und die Shopping Mall sind am 23. Februar 2007 eröffnet worden.

Die Veranstaltungs- und Konzertstätte eröffnete am 21. April 2007. Die in diesem neuen Komplex eingebundene multifunktionale Halle für Kongresse und Konzerte wird in Erinnerung an die alte Halle Mercatorhalle Duisburg im CityPalais genannt. Sie ist die Heimat der Duisburger Philharmoniker.

Mercatorhalle Duisburg II
Mercatorhalle Duisburg – Eingang außen

Nachdem die Mercatorhalle im August 2012 aufgrund von Brandschutzmängeln geschlossen werden musste, steht sie seit dem 1. September 2016 wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Ein Gedanke zu “Mercatorhalle Duisburg”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.