Dionysiuskapelle

Dionysiuskapelle

St. Dionysius ist eine Kapelle im Süden von Duisburg, im Ortsteil Serm. Sie liegt, umgeben von Feldern, an der Landstraße von Mündelheim nach Serm und zählt zur katholischen Kirchengemeinde St. Dionysius in Mündelheim. Der barocke Backsteinbau mit geschwungenen Giebeln wurde 1723 errichtet und wird bei Fronleichnamszügen und Bittprozessionen genutzt. Der Weg zwischen Kapelle und Kirche entspricht symbolisch dem letzten Gang des bereits enthaupteten Bischofs Dionysius von Paris.

2 Gedanken zu „Dionysiuskapelle“

  1. Ein schönes Bild bei warmem Licht.
    Ich kenne diese Kapelle – sie liegt so schön abseits von allem, von Feldern umgeben.
    Den Hintergrund, die Geschichte dazu war mir jedoch bisher unbekannt.
    Danke dafür.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.