Uerdinger Rheinbrücke

Uerdinger Rheinbrücke
Uerdinger Rheinbrücke Krefelder Straße B 288

Die Uerdinger Rheinbrücke überspannt zwischen dem Krefelder Stadtteil Uerdingen und dem Duisburger Stadtteil Mündelheim als Zügelgurtbrücke den Rhein. Das Bauwerk ist insgesamt 860 m lang und hat zwei Fahrstreifen sowie zwei Gehwege. Es ist eine der letzten „unechten“ Hängebrücken über den Rhein. Die Uerdinger Rheinbrücke ist Teil der Bundesstraße 288.

1933 begann der Bau der Rheinbrücke nach einem Entwurf von Friedrich Voß. Beim Bau der Stützpfeiler für die Uerdinger Rheinbrücke 1935 wurde ein 27 Millionen Jahre alter versteinerter Urwalschädel gefunden, der heute im Essener Ruhrmuseum zu sehen ist und als bedeutender Fund (Patriocetus) gilt.

Text: Wikipedia –   mehr über diese Brücke

6 Gedanken zu „Uerdinger Rheinbrücke“

  1. Einfach gescrollt hier bei meinen Follower….und hier musste ich anhalten, in mich aufnehmen! sehr gut gelungen!

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.